Auf Touripfaden: Las Tapas

Düsseldorf Las TapasAnlässlich einer Familienfeier traf ich meine Cousine nach fast einem Jahr endlich wieder. Da sie mit ihrem Freund noch ein paar Tage bei ihren Eltern verbringen wollte, verabredeten wir uns für den nächsten Abend zu einem Besuch auf dem WeinSommer in Düsseldorf. Bevor wir uns quer durch das Weinangebot von Rheinland-Pfalz probierten, wollten wir aber noch etwas essen gehen. Und so reservierte ich für 19.15 Uhr einen Tisch im Las Tapas, da es direkt um die Ecke vom Martkplatz in der Schneider-Wibbel-Gasse liegt.

Weiterlesen

Advertisements

Genusstipp Tapas: Leckersche in Kölle

Köln Ehrenfeld portugiesische Weinbar Saudade Café VorspeisentellerWehmut, Weltschmerz, Melancholie – Wörter, die man sicherlich nicht mit der Ehrenfelder Weinbar Saudade verbindet. Die warme, gemütliche Einrichtung hat mich spontan an gemütliche Abende mit einem schweren, trockenen Rotwein am Kamin denken lassen, obwohl die Außentemperatur bei meinem Besuch deutlich über dem Gefrierpunkt lag. Trotzdem scheint das Café mit seiner Einrichtung und Dekoration in Erdtönen besonders gut in die kalte Jahreszeit zu passen.

Weiterlesen

Genusstipp Tapas: La Posta – Mehr als ein Appetithäppchen

Bilder iPhone 031Zugegeben: Die Lage ist nicht gerade 1A, auch wenn Linden ein schöner Stadtteil ist.  Ein Restaurant in einem derart abgelegenen Ortsteil hat es scheinbar selbst an einer Hauptstraße schwer. Denn wir sind an diesem Sonntagmittag gegen 12.45 Uhr vor-erst die einzigen Gäste in  „La Posta“ – Zur alten Post in Bochum-Linden. Spezialität des Hauses sind laut Eigenwerbung „spanische, portugiesische, mediterrane Köstlichkeiten“. Ein Restaurant, in dem Gerichte, die nicht mit Knoblauch zubereitet sind, extra gekennzeichnet sind, ist mir natürlich sofort sehr sympathisch und die Knoblauchfahne vorprogrammiert.  Weiterlesen