Genusstipp Frühstück: Datscha in Berlin

Berlin Café Datscha KarteDen Besuch der re:publica habe ich zum Anlass genommen, einige jahrelang vernach-lässigte Berliner Freunde mit meiner Anwesenheit zu beehren. Normalerweise erkunde ich eine Stadt gerne selbst, entdecke Neues, finde Altes, Liebgewonnenes wieder und lasse mich einfach treiben. Aber wenn man die Chance hat, gute Tipps von Einheimischen zu erhalten, sollte man das auch nutzen. 

Meine Freunde, „alte“ Ostberliner, erwähnten in einem Gespräch das Café Datscha in Friedrichshain-Kreuzberg. Neugierig geworden schaute ich mir den Internetauftritt an. Dort stach sofort das spannende Frühstücksangebot heraus. Und so saß ich am Donnerstag nach der re:publica mit zwei Freunden in der Datscha beim Frühstück. Besonders abwechslungsreich fiel unsere Wahl nicht aus: Tee und vegetarisches Frühstück. Die freundliche Kellnerin servierte uns Bliniröllchen mit Spinat- und Frischkäsefüllung, Bio-Rührei mit Kräutern, Spinat-Schafskäse-Aufstrich, Rote Beete Carpaccio mit Parmesan, Quarkpfannkuchen, Auberginenkaviar, Obst, Mandelquark, hausgemachte Konfitüre, Butter und Brotkorb – ein großer Teller mit unglaublich gut aussehenden Leckereien für 6,90 €. Dafür hat das freie WLAN nicht funktioniert – für mich durchaus ein Wermutstropfen, auch beim gemütlichen Frühstück.

Berlin Café Datscha Frühstück

Nicht unbedingt nach meinem Geschmack war der russische Tee, ein Früchtetee, eine Richtung, die ich gar nicht mag. Dafür schmeckte die Konfitüre einfach unglaublich gut: fruchtig, vermutlich verfeinert mit einer Zutat, die ich zu so früher Stunde noch nicht zu identifizieren im Stande war. Das Rote Beete Carpaccio war interessant und gut, aber ich hatte etwas mehr Geschmack erwartet. Die fluffigen, köstlichen Quark-pfannkuchen und die frischen Blini-Röllchen waren nach der Konfitüre ein weiteres Highlight. Schlecht geschmeckt hat nichts und deshalb kann ich zumindest das vegetarische Frühstück uneingeschränkt empfehlen. Die anderen Frühstücke, die an uns vorbei getragen wurden, sahen ebenfalls wunderbar aus und haben mich immer wieder wenige Sekunden an meiner Wahl zweifeln lassen – bis zum nächsten Bissen.

Gabriel-Max-Straße 1
10245 Berlin
Telefon 030 700 86 735 
E-Mail info@cafe-datscha.de
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s