Die schönste Zeche der Welt. Über Kohle und Kumpel.

Bilder iPhone 006Nicht nur die Kokerei Hansa, auch die Zeche Zollverein habe ich im Mai erkundet. Und auch den Besuch dieses Stückes Industriekultur kann ich nur empfehlen. Der Weg führt durch die Übertageanlagen des einstmals modernsten, leistungsstärksten und immer noch schönsten Steinkohlebergwerks in Europa: Zollverein Schacht XII.

Das Besucherzentrum in der Kohlenwäsche bildet den Startpunkt, von dort aus führt der Weg vorbei am Ehrenhof vor dem Doppelbockfördergerüst, ehemaligen Werkshallen, dem imposanten Kesselhaus und dem früheren Zechenbahnhof. Auch das „Herz der Anlage“, die langjährig sanierte Kohlenwäsche, ist fester Bestandteil dieser Führung

Ich bin inzwischen ein sehr großer Fan der Industriekultur und vor allem auch der Zeche Zollverein – den Landschaftspark Duisburg darf ich an dieser Stelle natürlich nicht vergessen. Eine Führung bringt einem diese Industrieanlagen und ihre Geschichte näher als es Bücher oder Besuche ohne Erklärungen der Anlagen je können. Außerdem glaube ich, dass man im Anschluss das Ruhrgebiet, seine Menschen und ihre typischen Wesensmerkmale viel besser verstehen kann. Deshalb mein Tipp für einen Besuch im Ruhrgebiet: Führungen in den Denkmälern der Industriekultur.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s